using AWR on Exadata

Oracle released a brand new Whitepaper for Exadata How to use AWR Report on Exadata Machines This Whitepaper gives details how the AWR reports can be used in conjunction with Exadata to monitor and analyze database performance issues http://www.oracle.com/technetwork/database/availability/exadata-maa-best-practices-155385.html      

ORAchk (EXAchk) und der Collection Manager (Teil 2)

Nun geht es mit Teil 2 weiter. Nach dem nun die APEX Installation fertig ist, geht es darum den Collection Manager zu installieren und zu konfigurieren. Dazu empfehle ich sich für das Setup parallel die Dokumentation, also das User’s Guide „Oracle® ORAchk and EXAchk“ und hier Kapitel 1.9 Oracle Health Check Collections Manager for Oracle“„ORAchk (EXAchk) und der Collection Manager (Teil 2)“ weiterlesen

ORAchk (EXAchk) und der Collection Manager (Teil 1)

ORAchk & EXAchk sind wichtige Tools im täglichen Oracle DBA Geschäft. Allerdings habe diese Tools wenn man Sie einmalig oder mehrfach startet den großen Nachteil das man jeweils einzelne Reports erhält und diese nicht miteinander vergleichen kann, oder eine Historie erhält. Es bedeutet im Umkehrschluss man muss sich selbst eine „Ordnung“ überlegen und die Verwaltung„ORAchk (EXAchk) und der Collection Manager (Teil 1)“ weiterlesen

hostname in Oracle Linux 7.x ändern

Möchte man in Oracle Linux Version 7.x (ich nutze hier im Beispiel OL 7.5) den „hostname“  ändern, hat man drei Möglichkeiten: NetworkManager text user interface tool Menüpunkt auswählen Namen setzen abspeichern fertig NetworkManager command line tool „nmcli“      Das „hostnamectl“ Kommando Überprüfen kann man seine „Arbeit“ wie folgt Die einfachste und schnellste Variante ist„hostname in Oracle Linux 7.x ändern“ weiterlesen

Oracle DB Upgrade 12.1 auf 12.2

Ich bin gerade dabei einige Datenbanken von 12.1 -> 12.2 upzugraden. Dazu setzte ich den DBUA ein und bin sehr positiv überrascht. Viele Checks werden im Dialog abfragt und diese werden dann während des Upgrade Prozess umgesetzt. Der Upgrade läuft reibungslos durch auch wie in meinem Fall auf RAC Datenbanken. Möchte man den Pre-Upgrade vorab„Oracle DB Upgrade 12.1 auf 12.2“ weiterlesen

exachk 18.2.0_20180518 released

Oracle released the new Version of exachk. The version is shown as 18.2.0_2018052018 so far so good. The next sentence in the Note is: „What’s new in exachk 12.2.0.1.4 may be found in the „What’s New in 12.2.0.1.4″ section of the User’s Guide available here..“ The new Release model from Oracle is really confusing. From my point„exachk 18.2.0_20180518 released“ weiterlesen

Exadata troubleshooting easy with GetExaWatcherResults.sh

If you have for example a performance problem or a crash on your Exadata Machine and you need an overview about the machine then use the very powerful tool „GetExaWatcherResults.sh“ which based on the data of Exawatcher. GetExaWatcherResults.sh give you a details about: CPU utilization and details IO Summary and more GetExaWatcherResults.sh will generate very good„Exadata troubleshooting easy with GetExaWatcherResults.sh“ weiterlesen

Secure Erase of an Exadata System

What has to be done when the Lifecycle of an Exadata System comes to the end. You need to do an secure erase of DB and Storage nodes. By the way you can also secure erase the Switches and PDU, etc. but this is not described in this article. Documentation https://docs.oracle.com/cd/E80920_01/DBMSQ/exadata-secure-erase.htm#DBMSQ-GUID-DE6BBDF7-6BCB-412B-AD1E-E0FFEEFCC3AA and  My Oracle Support„Secure Erase of an Exadata System“ weiterlesen

Oracle Essential Support Tools im Exadata Umfeld

Mein DOAG Vortrag zum Thema „Oracle Support wie gehe ich vor und welche Tools setze ich im Exadata Umfeld ein“ Exadata_Oracle_Support_V1.1 Hinweis: In der Zwischenzeit hat Oracle eine neue Version den Trace File Analyzer bereitgestellt die man dann auch einsetzen sollte. Einfach über die Doc-ID suchen. TFA Collector – TFA with Database Support Tools Bundle„Oracle Essential Support Tools im Exadata Umfeld“ weiterlesen