OOW 2016 erster Tag

oow_2016

Der erste Tag auf der OpenWorld 2016. Es war ein Tag zum „Warmlaufen und orientieren“.

Das Dominate Thema war „Oracle Cloud“. Zur neuen Oracle 12c Rel. 2 durfte bis auf eine Folie in der Keynote von Larry Ellison nichts gesagt werden. Larry Ellison wird 12c Rel. 2 am Dienstag in seiner zweiten Keynote vorstellen.

Viele Sessions waren mit generellen Themen vertreten, teilweise mit absoluten Basics. Ein super Vortrag kam von Mauro Pagano zum Thema Performance mit seinem Tool SQLd360. Es ist eine Weiter bzw. Neuentwicklung von SqlT. Das Tool sollte sich jeder DBA der sich mit dem Thema Performance auseinandersetzt mal genauer ansehen.

Ein weiterer guter Vortrag kam von Simon Pane zum Thema Oracle Database Security. Viele Beispiele die man im täglichen DBA Umfeld direkt umsetzen und anwenden kann. Von Passworthandling, SQL-Net, Skripten etc..

Einer der ganz wenigen Vorträgen im Themenbereich Engineered Systems hatte den Titel „Explore Database Cloud in 45 Minutes“. Der praktische Teil der Session endete erstmal mit einem technischen Problem, da das Notebook & der Beamer nicht zueinander „fanden“. Insgesamt wurde im Vortrag allerdings nichts Neues berichtet.

 

Advertisements

Über spa

Oracle and Unix Professional, main focus on Oracle HA - Systems also an Exadata enthusiasts
Dieser Beitrag wurde unter Oracle Database abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s