Patchen im Oracle Datenbank Umfeld

Wer sich mit dem Patchen von Oracle Datenbanken beschäftigt, hat auf solch eine My Oracle Support Note schon länger gewartet.

MOS Note:1962125.1 – Overview of Database Patch Delivery Methods

Es werden die verschiedenen Typen von Patches wie Patch Sets, PSU’s, SPU, interim Patches, Quarterly Full Stack Bundle Patch, Bundle Patches und Proactive Patches beschrieben. Weiterhin werden Empfehlungen für das Einspielen und Testen von Patches beschrieben.

Abschliessend beinhaltet die MOS Note noch eine kurze FAQ Section und geht zum Schluss auf das Thema Proactives Patchen ein.

Diese MOS Note ist für alle DBA’s ein Muß!

 

Advertisements

Über spa

Oracle and Unix Professional, main focus on Oracle HA - Systems also an Exadata enthusiasts
Dieser Beitrag wurde unter Oracle Database abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s